Gian-Marchet®-Geschosse. Die neue Definition weidgerechten Jagens!

Dam (dama dama)

Damwild (dama dama)

Jagdstrecke 2012

Damwildjagd mit der Patrone 7x64
Ein Jäger aus der Innerschweiz konnte in kurzer Zeit sechs Stück Damwild mit der Patrone 7x64, geladen mit Gian-Marchet® "Von Planta" erlegen. Bei einem Kalb wurde der Treffer spitz von hinten angetragen. Die Kugel durchschlug das Stück, die Entwertung dementsprechend gross. Das Stück ist sofort am Anschuss gelegen.

Bei den anderen fünf Stück Damwild lagen die Stücke alle am Anschuss. Die Schussentfernungen aller erlegten Stücke lagen zwischen 30 - 120 Metern. Zudem sehr geringe Wildpretentwertung und keine Einblutungen.

"Eine hervorragend wirkende und äusserst präzise Patrone, die Ihr mir geliefert habt. Sowas habe ich während meiner ganzen Jahre als Jäger nie gehabt - sofortige Wirkung, super Präzision, immer Ausschuss und vor allem - bleifrei. Jägerherz, was will man mehr..."

Waidmannsheil in die Innerschweiz.

Jagdstrecke 2010

Auf starkem Damschaufler mit der Bündner Patrone 10,3x60R
"Ein Deutscher Jäger konnte in einem Revier in Lüneburg einen starken Damschaufler erlegen. Mit der Bündner Patrone 10,3x60R konnte er diesen Schaufler sauber zur Strecke bringen. Dieser Schaufler bringt gute 4,3 kg Trophäengewicht auf die Waage. Keine Frage, zumal die Vorfahren dieses Stücks aus den berühmten Revieren von Gyulaj in Ungarn stammen!"



Waidmannsheil in das Lüneburger Review.

Die Königin der Randpatronen 9,3x74R


"Ein Jäger aus Brandenburg verwendet die Königin der Randpatrone. Der Drilling im Kaliber 9,3x74R wird mit der Laborierung Gian-Marchet® "Ole" verwendet. Dabei hat er bereits ordentliche Strecke gemacht. Unter anderem auch dieses Stück Damwild. Der Ein- sowie Ausschuss aufs Blatt angetragen, verursachte vernachlässigbare Entwertung. Das Stück ist im Feuer gelegen."

Waidmannsheil nach Brandenburg

Dam-Schaufler im Gebiet von Brixen im Südtirol


"Blick von unserem Balkon ins Eisacktal auf Brixen (im Hintergrund). Für uns eine der schönsten Städte in Südtirol. Blick ins Valstal aus einer Höhe von rund 2100m. Wir waren da grad auf einem Höhenweg in Richtung Fane-Alm unterwegs. Diesmal allerdings mit Abstieg ins Tal, und das am letzten Tag!!!! Hoch über der Fane-Alm: Gleich Standort wie vor, jedoch andere Richtung. Für mich als Flachlandtiroler schon beeindruckend. Damhirsch: den hätte ich mir auch schon als "Beute" vorstellen können, soll aber Unglück bringen. Gesehen habe ich den im Park des Südtiroler Jagdmuseum in der Nähe von Sterzing. War ein ganzes Rudel."

Jagdstrecke 2006

 

Zwei Stück Damwild im grenznahen Elsass
Über eine Gesellschaftsjagd im grenznahem Elsass hat Jäger Dieter folgenden Abschussbericht zugeschickt. Ein Rudel Damwild kam Jäger Dieter zuerst von links über eine Kuppe. Das gesamte Rudel stand sehr eng zusammen, sodass ein sicherer Schuss nicht möglich war. Danach bekam das Rudel Wind von den Hunden. Sogleich zog das Rudel weiter nach rechts und wurde auch hier gestört, sodass es wieder wendete. Während dieser Zeit beobachtete Jäger Dieter das Rudel und konzentrierte sich auf ein Dam-Tier. Sobald es frei stand, liess er die Gian-Marchet® Kugel im Kaliber 300 WSM fliegen. Das Geschoss schlug auf eine Distanz von ca. 120 m aufs Blatt ein, durchschlug den Wildkörper und trat mit einem Ausschuss von 30 mm auf der gegenüberliegenden Seite wieder aus. Das Dam-Tier verendete schlagartig und blieb am Anschuss liegen. Auf den Schuss hin zog das Rudel wieder nach links weg...

Nun folgte das ZF-Absehen von Jäger Dieter's Büchse das Rudel. Dabei selektierte er ein Schmaltier aus. Und sobald auch dieses Tier frei stand, liess er die Kugel fliegen. Auch hier ist das Schmaltier sofort verendet und am Anschuss gelegen.

Dam-Tier...

Dam-Schmaltier...

Ein kräftiges Weidmannsheil ins Elsass. Wie es scheint, wirkt das Gian-Marchet®-Geschoss auf für Dam-Wild!


Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.
Alle Lade-Daten wie immer ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung: 09.10.2014 23:56:48