Gian-Marchet®-Geschosse. Die neue Definition weidgerechten Jagens!

Elch (alces alces)

Jagdstrecke 2006

Bilder der Elchjagd in Finnland
Nachfolgend sind Bilder der Elchjagd eingetroffen. Stimmungsvolle Momente...
Stimmungsvolle Momente der Jagd...
Jäger Peter berichtete, es war viel zu warm für die Jahreszeit!

Die ca. 170kg starke Elchkuh...



Eine zufriedene Jagdgesellschaft in Finnland...


Abschuss eines Elches in Finnland
Während einer Treibjagd auf Elch in Tampere (Finnland) wurde eine Elch-Kuh mit der neuen Bündner Gian-Marchet®-Munition erlegt. Diese Elch-Kuh kam Jäger Peter auf ca. 80m erregt und wurde tiefblatt beschossen. Das ca. 160kg schwere Stück zeichnete deutlich (kurzes Zusammenzucken), flüchtete gerade noch 80m um dann zu verenden. Die Schweissfährte war stark und gleichbleibend, Schnitthaare, Herz- sowie Lungenschweiss wurden ausreichend am Anschuss sowie auf der gesamten Schweissfährte gefunden. Der Einschuss wie üblich war kalibergross, der Ausschuss ca. 30mm.

Nachfolgend der Bericht von Jäger Peter:
"Die Elchkuh ist gegen mich gelaufen. Das Projektiel traf links vorne Tiefblatt und tritt rechts wieder aus. Die Elchkuh hat schön gezeichnet und ist dann noch ca. 80 Meter Krank weitergezogen und dann zusammengebrochen."

Bilder werden bald kommen!

Ein kräftiges Waidmannsheil!


Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.
Weil keine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch in welchem Zustand sich die Büchse befindet, in der er seine Munition verschiesst, erfolgt alle hier genannten Angaben der Ladedaten in jeder Hinsicht ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung: 31.08.2008 23:24:21