Gian-Marchet®-Geschosse. Die neue Definition weidgerechten Jagens!

Gian-Marchet® "Original" goes Namibia

Jagdstrecke in Namibia
Gian-Marchet® "Original" goes Namibia
Ausserordentlicher Jagderfolg mit der legendären Fabrik-Patrone 10,3x60R Gian-Marchet® "Original" haben uns an diesen Ostertagen erreicht. Ein Deutscher Jäger konnte mit einer Koschat Kipplaufbüchse im Kaliber 10,3x60R hervorragende Jagderfolge feiern.

 


 


 


Nachfolgend die einzelnen Bilder der erlegten Stücke in Namibia. Einmal ein guter Warzenkeiler....

 


... dann ein weiterer guter Keiler. Bitte beachtet auch die dazu verwendete Koschat Kipplaufbüchse...

 


... dann wieder ein weiterer guter Keiler. Insgesamt konnte der deutsche Jäger drei gute Warzenkeiler strecken...

 


... ein Springbock wurde ebenfalls Beute des deutschen Jägers mit der Koschat Kipplaufbüchse im Graubündner Kaliber.

 


Der Oryx wird als sehr schusshart bezeichnet. Doch mit diesem Kaliber und vor allem mit der vom deutschen Jäger verwendeten Fabrik-Munition Gian-Marchet® "Original" war es absolut kein Problem. Sämtliche Stücke sind sofort gelegen. Ein hervorragendes Statement der alten Bündner Patrone.

 


Hier ein Bild des Oryx von der Nähe...

 


Der sehr erfolgreiche Jäger konnte auch ein Streifengnu sauber erlegen...

 


Hier ein Bild des sehr erfolgreichen Jägers mit dem Jagdführer und den Fährtenlesern...

 


Zudem konnte der erfolgreiche Jägers auch noch einen Pavian erlegten.

 


Des weiteren sind noch drei Schackale zur Strecke gekommen. Hierzu gibt es aber keine Bilder.

Waidmannsheil nach Namibia


Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.
Alle Lade-Daten wie immer ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert



Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung: 05.04.2010 12:49:46