Gian-Marchet®-Geschosse. Die neue Definition weidgerechten Jagens!

Laborierungs-Daten
.338 Winchester Magnum mit Gian-Marchet® Geschoss

Gian-Marchet® "Highland" Geschoss...

 

Und nun das Gian-Marchet®-Geschoss im Kaliber .338 Winchester Magnum.

Das Büchsenkaliber .338 stammt aus den USA und ist daher vorwiegend eine amerikanische Angelegenheit. Es geht auf die inzwischen veraltete Patrone .33 Winchester aus den ersten Jahren des vorigen Jahrhunderts zurück.

1958 lebte das Kaliber neu auf, als die Firma Winchester auf der Basis ihrer zwei Jahre zuvor herausgekommene Grosswildpatrone .458 Winchester Magnum mit der .338 Winchester Magnum eine Hochwildpatrone, vornehmlich für starkes Schalenwild, entwickelte, die sich auf allen Gebieten sehr gut bewähren sollte. In der Leistung erreicht sie mit entsprechenden Laborierungen die Energiewerte der .375 Holland & Holland Magnum, hat aber wegen der höheren Querschnittsbelastung ihrer Geschosse Vorteile in der Rasanz, so dass sie sich besser für weiter Schüsse eignet.

Dass die Patrone bei uns relativ wenig geführt wird, liegt daran, dass unsere starken 8-mm-Patronen und die Hochleistungspatronen des Kaliber 9,3 mm den Leistungsbereich recht gut abdecken. In den nordischen Ländern hat die .338 Winchester Magnum inzwischen Fuss gefasst, so dass die Patrone auch von Lapua, Norma und Sako gefertigt werden.

Anwendung Eignung


Nachfolgend ein paar Ladungen.

Laborierungs-Daten    
Kommentar Blaser R93  
Patrone/Kaliber .338 Winchester Magnum  
Geschoss Gian-Marchet® Highland  
Maximal zulässiger Gasdruck 4300 Bar (Piezo CIP)  
Gesamtlauflänge 650,0 mm  
Zugkaliber 8,59 mm 0,338 in
Geschossmasse 12,70 g 196,0 grs
Geschosslänge 35,50 mm  
Hülsenvolumen randvoll 5,584 cm3  
Hülsenlänge L3 63,50 mm  
Patronenlänge L6 83,50 mm  
Geschosseinsetztiefe 15,50 mm  
Brennraum Effektiv 4,787cm3  
Anfangsgasdruck 100,0 Bar  



Bezeichnung     Optimale Ladung  
Pulversorte Rottweil R902 Rottweil R907 Reload-Swiss RS60 Vithavuori N550
Ladungsmasse 64,0 grs 68,5 grs 72,0 grs 70,0 grs
Ladeverhältnis/Füllung 98% 102% 100% 100%
Gasdruck maximal 4200 Bar 4060 Bar 3754 Bar 3675 Bar
Geschossgeschwindigkeit 903 m/s 901 m/s 931 m/s 902 m/s
Geschossenergie 5179 J 5156 J 5503 J 5172 J
Anteil Umgesetzter Ladung 100,0 % 97,0 % 100,0 % 100,0 %

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Schusstafel, Gian-Marchet® Original Geschoss
C1 (ICAO)= ,460, Std.ICAO Atmosphäre
Günstigste Einschiessentfernung GEE: 200 m mit Gipfel(M) bei 116m
ist ohne Haltepunktänderung bis 226 m nutzbar.
----------------------------------------------------------------------------
Visierkorrektur, 1 Klick = 0,992 cm/100m oder 0,391 in/100yd.
Eingegebene Fleckschussentfernung : 200 Meter, wird erzielt
bei waagerechtem Schuss, Mündung und Ziel auf gleicher Höhe
Wind-Drift 7 m/s

 Neuigkeiten aus Bern: Eine sehr erfahrener Jäger und ebenso erfahrener Wiederlader hat eine bewährte Ladung mit mit N550 67,9 grs (V° von 898 m/s) erreichte auf Anhieb eine beeindruckende Präzision! Insgesamt wurden 5 Schuss auf 100 Meter innerhalb von weniger als 30 mm gesetzt.

Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung: 17.04.2016 23:52:11