Gian-Marchet®-Geschosse. Die neue Definition weidgerechten Jagens!

Laborierungs-Daten
.340 Weatherby Magnum mit Gian-Marchet
® "Highland"

340 Weatherby Magnum mit Gian-Marchet® "Highland"...

Und nun das Gian-Marchet®-Geschoss Highland im Kaliber .340 Weatherby Magnum. Auch Weatherby erkannte die Möglichkeiten, die das Kaliber .338 bietet und brachte als Antwort auf die .338 Winchester Magnum vier Jahre später (also 1962) eine eigene Patrone in diesem Kaliber heraus.

Die .340 Weatherby Magnum hat trotz ihrer etwas abweichenden Bezeichnung den gleichen Kaliberdurchmesser. Sie ist also in Wirklichkeit ebenfalls eine .338, und sie wäre keine echte Weatherby-Patrone, wenn sie nicht auch in diesem Kaliber leistungsmässig Massstäbe setzen würde.

Aufgrund des Hülsenvolumens kann sie um ca. 100 m/s höhere Geschossgeschwindigkeiten erzeugen als die .338 Winchester Magnum. Es stellt sich die Frage nach der Notwendigkeit. Aber der Name "Weatherby" soll eben immer als Synonym für Spitzenleistung stehen.

Anwendung Eignung


Nachfolgend vier Ladungen.

Laborierungs-Daten    
Kommentar Weatherby Mark V .340 Weatherby Magnum  
Patrone / Kaliber .340 Weatherby Magnum  
Geschoss Gian-Marchet® "Highland"  
Maximal zulässiger Gasdruck 4400 Bar (Piezo CIP)  
Gesamtlauflänge 630,0mm  
Zugkaliber 8,59 mm 0,338 in
Geschossmasse 12,70 g 196,0 grs
Geschosslänge 35,50 mm  
Hülsenvolumen randvoll 6,558 cm3  
Hülsenlänge L3 71,75 mm  
Patronenlänge L6 93,40 mm  
Geschosseinsetztiefe 11,91 mm  
Brennraum Effektiv 5,798 cm3  
Anfangsgasdruck 100,0 Bar  

Bezeichnung        
Pulversorte Rottweil R903 Norma 203B Rottweil R907 Vihtavuori N550
Ladungsmasse 79,6 grs 77,5 grs 80,5 grs 84,0 grs
Ladeverhältnis/Füllung 99% 94% 100% 98%
Gasdruck maximal 4380 Bar 4386 Bar 4375 Bar 4362 Bar
Geschossgeschwindigkeit 960 m/s 964 m/s 957 m/s 976 m/s
Geschossenergie 5863 J 5903 J 5817 J 6055 J
Anteil umgesetzter Ladung 100% 100% 99% 100%

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Schusstafel, Gian-Marchet® Highland Geschoss
C1 (ICAO)= ,460, Std.ICAO Atmosphäre
Günstigste Einschiessentfernung GEE: 210 m mit Gipfel(M) bei 124 m
ist ohne Haltepunktänderung bis 240 m nutzbar.
----------------------------------------------------------------------------
Visierkorrektur, 1 Klick = 0,992 cm/100 m oder 0,391 in/100 yd.
Eingegebene Fleckschussentfernung: 210 Meter, wird erzielt
bei waagerechtem Schuss, Mündung und Ziel auf gleicher Höhe
Wind-Drift 7 m/s

Distanz (m) V (m/s) Energie (J) Flugbahn (cm) Windabweichung (cm)
0 976 6050 -4,5 0,0
50 940 5606 1,3 0,7
100 904 5191 4,3 2,7
150 870 4802 4,3 6,3
200 836 4438 1,1 11,7
GEE 210 829 4368 0,0 13,0
250 803 4096 -5,6 18,5
300 771 3776 -16,3 27,3

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

.Legende:

Tierart Verwendung
Zielscheibe
Fuchs/Auerhahn
Reh
Schwarzwild
Rotwild
Elch
Büffel
sehr gut geeignet
gut geeignet
geeignet
nicht geeignet

Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung: 22.03.2009 23:24:32