Gian-Marchet®-Geschosse. Die neue Definition weidgerechten Jagens!

Laborierungs-Daten
6,5x65 RWS mit Gian-Marchet®
"Von Salis"

Gian-Marchet® "Von Salis"...

Und nun das Gian-Marchet®-Geschoss "Von Salis" im Kaliber 6,5x65 RWS.
Die 6,5x65 RWS und die 6,5x65R RWS sind Parallelentwicklungen. Man war sich im Klaren darüber, dass dem deutschsprachigen Markt mit seinem grossen Anteil an Kipplaufwaffen nur mit dem Angebot sowohl einer randlosen, als auch einer Randpatrone Genüge getan werden kann. Die 6,5x65 RWS sollte weder die bewährte 6,5x57 verdrängen, noch der starken 6,5x68 Konkurrenz machen. Vielmehr ist die moderne RWS-Konstruktion als ausgewogene Mittelpatrone dazu geeignet, die beiden älteren Patronen zu ergänzen.

Die 6,5x65 RWS wurde zusammen mit der 6,5x65R in den Jahren 1987 bis 1989 im Werk Stadeln der Dynamit Nobel konstruiert. Im März 1990 erfolgte die Vorstellung mit einer 7,0 g KS-Ladung. Im Laufe des Folgejahres kam die 8,2 g KS-Ladung.

Anwendung Eignung


Nachfolgend zwei Ladungen.

Laborierungs-Daten    
Kommentar Mauser 98 6,5x65 RWS  
Patrone/Kaliber 6,5x65 RWS  
Geschoss Gian-Marchet® "Von Salis"  
Maximal zulässiger Gasdruck 4150 Bar (Piezo CIP)  
Gesamtlauflänge 650,0 mm  
Zugkaliber 6,70mm 0,264 in
Geschossmasse 7,20 g 111,0 grs
Geschosslänge 32,50 mm  
Hülsenvolumen randvoll 4,545 cm3  
Hülsenlänge L3 65,00 mm  
Patronenlänge L6 83,00 mm  
Geschosseinsetztiefe 14,50 mm  
Brennraum Effektiv 4,057 cm3  
Anfangsgasdruck 100,0 Bar  

Bezeichnung    
Pulversorte Rottweil R904

Vihtavuori N550

Ladungsmasse 57,0 grs 55,0 grs
Ladeverhältnis/Füllung 99% 92%
Gasdruck maximal 4083 Bar 4025 Bar
Geschossgeschwindigkeit 996 m/s 1001 m/s
Geschossenergie 3567 J 3604 J
Umgesetzter Ladung 97% 100%


Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Schusstafel, Gian-Marchet® "Von Salis" Geschoss
C1 (ICAO)= ,460, Std.ICAO Atmosphäre
Günstigste Einschiessentfernung GEE: 215 m mit Gipfel(M) bei 126 m
ist ohne Haltepunktänderung bis 246 m nutzbar.
----------------------------------------------------------------------------
Visierkorrektur, 1 Klick = 0,992 cm/100 m oder 0,391 in/100 yd.
Eingegebene Fleckschussentfernung: 215 Meter, wird erzielt
bei waagerechtem Schuss, Mündung und Ziel auf gleicher Höhe
Wind-Drift 7 m/s

Distanz (m) V (m/s) Energie (J) Flugbahn (cm) Windabweichung (cm)
0 1001 3604 -4,5 0,0
50 964 3346 1,2 0,7
100 926 3104 4,2 2,7
150 894 2877 4,4 6,0
200 861 2665 1,5 11,0
GEE 215 851 2604 0,0 12,8
250 828 2465 -4,7 17,7
300 796 2278 -14,6 26,0

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Legende:

Tierart Verwendung
Zielscheibe
Fuchs/Auerhahn
Reh
Schwarzwild
Rotwild
Elch
Büffel
sehr gut geeignet
gut geeignet
geeignet
nicht geeignet



Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung: 26.10.2008 21:52:11