Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Laborierungs-Daten
7 mm Remington Magnum mit Gian-Marchet® "von Planta"

7mm Remington Magnum mit Gian-Marchet® "von Planta"...

 

Und nun das Gian-Marchet®-Geschoss "von Planta" im Kaliber 7 mm Remington Magnum.
Die 7 mm Remington Magnum ist eine sogenannte kurze Magnumpatrone. Sie kann mit ihrer Gesamt-Patronenlänge von nicht viel mehr als 80 mm aus den meisten Repetier-Büchsen mit Standard-System verschossen werden. Anlass für die Vorstellung der 7 mm Rem. Mag im Jahre 1962 war vor allem der anfängliche Erfolg der 1958 von Winchester eingeführten .264 Win. Mag. und das daraus resultierende Konkurrenzdenken der beiden US-amerikanischen Munitionshersteller. Die .264 Win.Mag uwrde aus der Basishülse .458 Win. Mag. entwickelt. Von der Ausgangspatrone .264 Win. Mag. unterscheidet sich die 7 mm Rem. Mag nur durch das Kaliber; alle anderen Masse wurden beibehalten. Während die .264 Win. Mag. (auf Grund ihrer auf stärkeres Schalenwild wegen des Fehlens ausreichend schwerer Gechosse doch begrenzten Einsatzmöglichkeiten auf stärkeres Schalenwild) keine grosse Verbreitung erführ und selbst für leichtes bis mittleres Schalenwild in Europa nicht Fuss fassen konnte (schliesslich musste sie sich an der hohen Leistung der 6,5x68 messen), kam die etwas kalibergrössere Konkurrenz 7 mm Rem. Mag. auch bei den europäischen Jägern gut an.

Extrem hohe Präzision mit der 7mm Remington Magnum!
Ein sehr gewissenhafter Jäger und Wiederlader hat eine extrem hohe Präzision mit seiner 7mm Remington Magnum, geladen mit Gian-Marchet "Von Planta" erreicht! Nachfolgend das Schussbild:

 5 Schuss auf 300 Meter Distanz...
Diese 5 Schuss wurden vom innerhalb von 10 Minuten abgegeben. Der Streukreis beträgt 181.2 mm. Ohne den Ausreisser, welcher vom Schützen abgerissen wurde, beträgt der Streukreis um 54.7 mm! Dies heisst konkret: Mit diesen 4 Treffern wäre der Jäger aus dem Saarland quasi in der Innenzehn der DJV-Rehbock-Scheibe. Und dies mit einer Jagdbüchse, geschossen auf 300 Meter Distanz!
Zum Vergleich: Eine 5-Franken-Münze hat einen Durchmesser von 36 mm!

Neuigkeiten bezüglich 7mm Remington Magnum!
Wer behauptet, Gürtelhülsen seien nicht präzise, dem sei eines Bessern belehrt. Einem erfahrenen Jäger und Wiederlader ist es wiederum gelungen, eine höchst präzise Jagdlaborierung zu erhalten. Die Patrone wurde mit einer Länge von 83,00 mm hergestellt. Dabei verwendet der Jäger und erfahrene Wiederlader das Pulver IMR 4350. Die Menge Pulver beträgt 63,50 grains. Die Präzision auf 100 Meter Distanz beträgt sehr gute 22 mm. Die Laborierung entwickelt mit dem Gian-Marchet® "Von Planta" eine errechnete V° von 975 m/s und eine Energie von über 3'950 Joules, bei einer Lauflänge von 60 cm.

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert


Anwendung Eignung


Nachfolgend ein paar Ladungen.

Laborierungs-Daten    
Kommentar Blaser R93 7 mm Remington Magnum  
Patrone/Kaliber 7 mm Remington Magnum  
Geschoss Gian-Marchet® "von Planta"  
Maximal zulässiger Gasdruck 4300 Bar (Piezo CIP)  
Gesamtlauflänge 650,0 mm  
Zugkaliber 7,24 mm 0,284 in
Geschossmasse 8,30 g 128,0 grs
Geschosslänge 32,50 mm  
Hülsenvolumen randvoll 5,324 cm3  
Hülsenlänge L3 63,50 mm  
Patronenlänge L6 83,00 mm  
Geschosseinsetztiefe 14,00 mm  
Brennraum Effektiv 4,821 cm3  
Anfangsgasdruck 100,0 Bar  



Bezeichnung        
Pulversorte Rottweil R903 Rottweil R907 Reload-Swiss RS60 IMR 4350
Ladungsmasse 62,0 grs 63,0 grs 67,0 grs 64,5 grs
Ladeverhältnis/Füllung 92% 93% 93% 95%
Gasdruck maximal 4007 bar 4094 bar 4116 bar 3827 bar
Geschossgeschwindigkeit 995 m/s 996 m/s 1038 m/s 981 m/s
Geschossenergie 4113 J 4117 J 4469 J 3997 J
Umgesetzter Ladung 100% 100% 100% 100%

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Schusstafel, Gian-Marchet® "von Planta" Geschoss
C1 (ICAO)= ,440, Std.ICAO Atmosphäre
Günstigste Einschiessentfernung GEE: 220 m mit Gipfel(M) bei 126 m
ist ohne Haltepunktänderung bis 254 m nutzbar.
----------------------------------------------------------------------------
Visierkorrektur, 1 Klick = 0,992 cm/100 m oder 0,391 in/100 yd.
Eingegebene Fleckschussentfernung: 220 Meter, wird erzielt
bei waagerechtem Schuss, Mündung und Ziel auf gleicher Höhe
Wind-Drift 7 m/s

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung : 20.04.2016 22:52:21