Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Laborierungs-Daten
8x68S mit Gian-Marchet® "Fontana"

8x68S mit Gian-Marchet® "Fontana"...

 

Und nun das Gian-Marchet®-Geschoss Fontana im Kaliber 8x68S.
Der Ursprung der 8x68S geht zurück bis in die Mitte der dreissiger Jahre des vorigen Jahrhunderts. Bei RWS war man damals dabei, auf Grund der regen Nachfrage eine Hochleistungs-Patrone im 8-mm-Kaliber zu entwickeln, welche den schon vorhandenen Patronen wie 8x64S und 8x75S überlegen sein sollte. Der zuerst eingeschlagene Schritt, durch Verwendung eines neu geschaffenen, sehr progressiven Pulvers in Hülsen geläufiger Dimension zu wesentlich grösseren Leistungen zu kommen, war nur teilweise erfolgreich. Der logische zweite Schritt war die Vergrösserung des Verbrennungsraum-Volumens bei gleichzeitig notwendig werdender Verstärkung der Hülsen-Wandung. Da die Patronen-Länge durch die Dimensionen des normalen 84-mm-Mausersystems Grenzen fand, mussten zwangsläufig die P- und R-Durchmesser im Vergleich zu den geläufigeren Patronen erhöht werden, um einen genügend grossen Brennraum zu erhalten. Am Mausersystem waren einige geringfügige Änderungen wie etwa Verlängerung und seitliche Aufweitung der Auflauframpe, Vergrösserung des Stossbodens usw. durchzuführen.

Die 8x68S ist - wie die gleichzeitig entwickelte 6,5x68 - ein Musterbeispiel dafür, wie eine Patrone für ein bestimmtes System massgeschneidert wird. Der Drallwinkel für die üblichen 8-mm-S-Läufe erwies sich für die hohen Durchlaufgeschwindigkeiten der neuen Patrone als zu schnell, d.h. zu steil und wurde aus diesem Grunde soweit heruntergesetzt, bis eine Drall-Länge von 280 mm zustande kam, die das schnelle H-Mantelgeschoss ausreichend stabilisieren konnte...

Anwendung Eignung


Nachfolgend ein paar Ladungen.

Laborierungs-Daten    
Kommentar Mauser 98 8x68S  
Patrone/Kaliber 8x68S  
Geschoss Gian-Marchet® "Fontana"  
Maximal zulässiger Gasdruck 4400 Bar (Piezo CIP)  
Gesamtlauflänge 630,0 mm  
Zugkaliber 8,20 mm 0,323 in
Geschossmasse 11,34 g 175,0 grs
Geschosslänge 35,00 mm  
Hülsenvolumen randvoll 5,584 cm3  
Hülsenlänge L3 67,49 mm  
Patronenlänge L6 86,10 mm  
Geschosseinsetztiefe 16,39 mm  
Brennraum Effektiv 4,783 cm3  
Anfangsgasdruck 100,0 Bar  



Bezeichnung      
Pulversorte Rottweil R907 Reload-Swisse RS60 Vihtavuori N550
Ladungsmasse 68,0 grs 72,0 grs 71,0 grs
Ladeverhältnis/Füllung 96 % 101 % 102 %
Gasdruck maximal 4324 Bar 4162 Bar 4280 Bar
Geschossgeschwindigkeit 936 m/s 973 m/s 957 m/s
Geschossenergie 4965 J 5371 J 5193 J
Anteil Umgesetzter Ladung 99,0 % 100,0 % 100,0 %

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Schusstafel, Gian-Marchet® Original Geschoss
C1 (ICAO)= ,440, Std.ICAO Atmosphäre
Günstigste Einschiessentfernung GEE: 210 m mit Gipfel(M) bei 121m
ist ohne Haltepunktänderung bis 238 m nutzbar.
----------------------------------------------------------------------------
Visierkorrektur, 1 Klick = 0,992 cm/100m oder 0,391 in/100yd.
Eingegebene Fleckschussentfernung : 210 Meter, wird erzielt
bei waagerechtem Schuss, Mündung und Ziel auf gleicher Höhe
Wind-Drift 7 m/s



Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung : 23.04.2016 02:52:21