Gian-Marchet®-Geschosse. Die neue Definition weidgerechten Jagens!

Laborierungs-Daten
8x64S mit Gian-Marchet
® "Fontana"

8x64S mit Gian-Marchet® "Fontana"...

 

Und nun das Gian-Marchet®-Geschoss Fontana im Kaliber 8x64S. 
Anlass für die Schafung der 8x64S war ohne Zweifel die Annahme der .30-06 Springfield durch die Amerikaner. Brenneke wollte unter Beibehaltung des 8-mm-S-Kalibers die Leistung der .30-06 zumindest kopieren. Da die Annahme der 8x64S als Armeepatrone von den deutschen Militärstellen abgelehnt worden war  - man sah keine Notweindigkeit, die 8x57IS ersetzen zu müssen - stellte Wilhelm Brenneke seine neue Patrone der Jägerschaft vor. Das war 1912 und noch vor dem Ersten Weitkrieg. Aber erst in den Zwanzger Jahren wurde Waffen und Munition in diesem Kaliber von Brenneke produziert. Die ehemalige DWM stellte bis etwa Mitte der sechziger Jahre bis zu fünf verschiedene Laborierungen her.

Anwendung Eignung


Nachfolgend zwei Ladungen.

Laborierungs-Daten    
Kommentar Mauser 98 8x64S  
Patrone/Kaliber 8x64S  
Geschoss Gian-Marchet® "Fontana"  
Maximal zulässiger Gasdruck 4050 Bar (Piezo CIP)  
Gesamtlauflänge 600,0 mm  
Zugkaliber 8,20 mm 0,323 in
Geschossmasse 11,34 g 175,0 grs
Geschosslänge 35,00 mm  
Hülsenvolumen randvoll 4,513 cm3  
Hülsenlänge L3 64,01 mm  
Patronenlänge L6 85,30 mm  
Geschosseinsetztiefe 13,71 mm  
Brennraum Effektiv 3,854 cm3  
Anfangsgasdruck 100,0 Bar  

Bezeichnung    
Pulversorte Rottweil R902 Vihtavuori N140
Ladungsmasse 52,0 grs 53,0 grs
Ladeverhältnis/Füllung 97 % 99 %
Gasdruck maximal 3750 Bar 3822 Bar
Geschossgeschwindigkeit 850 m/s 849 m/s
Geschossenergie 4097 J 4087 J
Anteil Umgesetzter Ladung 100,0 % 100,0 %

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert

Schusstafel, Gian-Marchet® Original Geschoss
C1 (ICAO)= ,440, Std.ICAO Atmosphäre
Günstigste Einschiessentfernung GEE: 185 m mit Gipfel(M) bei 109m
ist ohne Haltepunktänderung bis 211 m nutzbar.
----------------------------------------------------------------------------
Visierkorrektur, 1 Klick = 0,992 cm/100m oder 0,391 in/100yd.
Eingegebene Fleckschussentfernung : 185 Meter, wird erzielt
bei waagerechtem Schuss, Mündung und Ziel auf gleicher Höhe
Wind-Drift 7 m/s

Distanz (m) V (m/s) Energie (J) Flugbahn (cm) Windabweichung (cm)
0 850 4097 -4,5 0,0
50 815 3770 1,9 1,1
100 782 3464 4,6 3,8
150 749 3178 3,4 8,0
GEE 185 726 2989 0,0 12,3
200 716 2910 -2,2 14,5
250 685 2661 -12,7 23,5
300 654 2429 -28,4 34,8

Weil weder eine Garantie dafür besteht, mit welcher Sorgfalt und welchen Komponenten der Wiederlader arbeitet, noch dafür, in welchem Zustand sich die Büchse befindet, aus der er seine Munition verschiesst, erfolgt die Angabe dieser Ladedaten AUSDRÜCKLICH ohne Gewähr und auf eigene Verantwortung! Alle Daten wurdem mit QuickLoad® Version 3.9 kalkuliert



Weitere gute Schussbilder!
Jäger Andreas hat wiederum einen weiteren Präzisionstest für die Patrone 8x64S durchgeführt. Zudem hat er gleichzeitig die Treffpunktlage des Geschosses von Degol getestet. Das Starkmantel-Geschoss hat nahezu die gleiche Treffpunktlage. Somit ist Jäger Andreas bestens ausgerüstet.
Schussbild auf 100 Meter Distanz mit Gian-Marchet® Fontana...

Die Präzision ist mit 25mm mehr als nur ausreichend. So gesehen kann Jäger Andreas ohne grosse Bedenken bezüglich Präzision und Wirkung einen sicheren Schuss bis auf 200 Meter wagen!



Sehr gute Präzision auf 300 Meter Distanz!
Nachdem Jäger Andreas sich für die Patrone 8x64S und neue Gian-Marchet®-Fontana-Geschosse entschieden hatte, ging es darum, eine ansprechende und präzise Laborierung zu finden. Nichts ist leichter, als die Gian-Marchet®-Fontana-Geschosse zum Fliegen zu bringen.
Schussbild auf 300 Meter Distanz mit Gian-Marchet® Fontana...


Da kann man zu dieser Präzision nur gratulieren. Die seitliche Streuung der 4 Treffer (ohne die zwei Ausreisser) auf 300 Meter Distanz beträgt gemessen 43mm.
Die Höhenstreuung der gleichen 4 Treffer beträgt lediglich 27mm. Dies muss als matchtauglich angesehen werden!



Braver Bock in Saarland
Nachdem Jäger Andreas sich für die Patrone 8x64S und neue Gian-Marchet®-Fontana-Geschosse entschieden hatte, ging es darum, eine ansprechende und präzise Laborierung zu finden.
Alsbald wurde dann die Bockjagd ausgeübt. Und so wurde mit der Jagdbüchse im Kaliber 8x64S einen braven Bock erlegt. Jäger Andreas konnte diesem Bock die Kugel antragen. Der Ausschuss betrug ca. 3 cm und es wurden keine Versulzungen festgestellt. Ein rundum zufriedener Saarländer Jäger.




Na denn ein kräftiges Waidmannsheil ins Saarland!

Legende:

Tierart Verwendung
Zielscheibe
Fuchs/Auerhahn
Reh
Schwarzwild
Rotwild
Elch
Büffel
sehr gut geeignet
gut geeignet
geeignet
nicht geeignet

Verantwortungsvoll - wirkungsvoll - bleifrei jagen: Gian-Marchet®-Geschosse.

Zugriffszähler

Konzept: Gian-Marchet
Datum letzte Änderung: 14.08.2010 22:52:11